Finnische Stilberatung für Chile

Diese Woche sprach ich mit Kareen aus Santiago de Chile über ihr Leben als Finnin, Mutter und Karrierefrau in Südamerika. Auch ihre Geschichte wird Teil meines Buchprojekts „Mothers@Work“ . Sie selbst bezeichnete das Interview übrigens als „eine gute Therapie“.

Kareen hat Stil, und zwar in jeder Hinsicht. Sie brachte das Thema Image- und Stilberatung aus Buenos Aires nach Santiago de Chile und hat sich inzwischen einen Namen gemacht. Vor allem auch durch ihr praktisches Handbuch „Estilo – manual de imagen personal“, das 2011 auf Spanisch erschien. In einem chilenischen Blog las ich dazu ein Interview von Kareen:

http://www.taconeras.net/2011/07/27/kareen-linna-hablemos-de-estilo/

Besonders gut gefallen mir ihre Tipps am Ende des Artikels: Weniger im Schrank zu haben ist besser als mehr (daran muss ich noch arbeiten), leg dir dein Outfit am besten schon am Vortag zurecht (das fand mein Mann anfangs sehr amüsant) und vor allem: Hör nicht auf die Verkäuferinnen!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mama international

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s